Unauffällig Auffällig

Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Einliegerwohnung


Planungsziel für die 3-köpfige Familie war es, für den Ortswechsel auf´s Land ein Wohnhaus zu schaffen, das eine klare Formensprache hat, schlicht und klassisch erscheint. Auf unnötigen Firlefanz sollte verzichtet werden. Die Wohnung der Eltern sollte auf einer Ebene und stufenfrei dargestellt werden. Wichtig sind den Bauherren helle lichtdurchflutete Räume und Großzügigkeit, ohne dass eine protzige Wirkung entsteht. Für die Tochter im Teenageralter sollte ein Wohnstudio geschaffen werden. planteamB schlug vor, dieses so zu gestalten und anzuordnen, dass dieser Bereich jederzeit flexibel anderweitig genutzt werden kann (Einliegerwohnung, Gästewohnung, Betreuung im Alter).

Angestrebt wird der Passivhausstandard.

Aufgrund der Topografie wird der ungedämmte Garagen- und Abstellraumbereich in das Gebäude integriert.

Bauort: Rimbach
Baubeginn: vorauss. 2019
Leistungsumfang: Architektur, LPH 1-8 | Innenarchitektur und Möbelplanung, LPH 1-8

  • All