„warm verpackt“

Umbau Einfamilienhaus_Energetische Sanierung

Ein Einfamilienwohnhaus (Ursprüngliche Bebauung 1907: Sandstein-Kellergeschoss und Fachwerkbau, Erweiterung und Aufstockung 1987: Dachgeschoss in Holzständerbauweise und Treppenhausanbau massiv) sollte lediglich um eine Dachterrasse erweitert werden.

Resultat: Das Gebäude erhielt ein komplettes „Facelifting“ und wurde in diesem Zuge energetisch saniert im Rahmen eines KFW-Programmes. Die Vorbereitungen für eine Umrüstung der derzeitigen Elektroheizung auf eine Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Lüftungsanlage wurden bereits realisiert. Die Bauherren sind glücklich – planteamB auch.

Bauort: Michelstadt, Weiten-Gesäß
Bauausführung: 2012
Leistungsumfang: Architektur LPH 1-8 | Tragwerksplanung | Wärmeschutz